Sie haben ein negatives Gutachten bekommen, wir helfen Ihnen

mpu-akademie-gutachten

Wir analysieren Ihr negatives MPU Gutachten

Sie haben ein negatives Gutachten nach Ihrer MPU erhalten haben, stecken Sie den Kopf nicht in den Sand, wir helfen Ihnen. Kommen Sie schnellstmöglich mit Ihrem Gutachten zu uns in die Beratung, wir schauen uns das ganz genau an. Nach einer gründlichen Analyse ist es möglich die genauen Ursachen der negativen Prognose zu bestimmen. Die Gründe die der psychologische Gutachter anführt, können die unterschiedlichsten Ursachen haben, z. B. fehlende oder nicht ausreichende Abstinenznachweise.

mpu-vorbereitung-gutachten

Hauptursache Nr. 1

Die Hauptursache Nr. 1 ist in den meisten Fälle aber tatsächlich eine mangelnde Vorbereitung. Aus unserer Erfahrung heraus wissen wir, dass es sehr oft an den Details scheitert. Vielleicht ist es, dass man seine Motive nicht ausreichend darlegen konnte, sich nicht an alle Auffälligkeiten und Delikte erinnern konnte, seine Veränderung und deren Stabilität nicht exakt erläutern konnte, etc.

Lösung

Wir helfen Ihnen mit einer professionellen Vorbereitung diese Defizite aufzuarbeiten und zu beheben, sodass Ihre Chancen beim nächsten mal deutlich steigen und Sie Ihre MPU bestehen.