PIER-MPU-Hypnose die Erste

Viele schwarze Schafe die sich MPU Berater nennen

Leider gibt es sehr viele schwarze Schafe die sich MPU Berater nennen

Daran lässt sich auch nichts ändern, jedoch kann man sie oftmals sehr leicht erkennen.

Erstes deutliches Erkennungsmerkmal
Spricht ein Berater von der MPU als Prüfung oder nennt die MPU einen Test, zeigt das eindeutig, dass dieser Berater keine Ahnung hat. Die MPU ist weder das eine noch das andere. Oft wird sogar vom „MPU Test“ gesprochen.

Zweites deutliches Erkennungsmerkmal
Der Berater erzählt voller Stolz, dass er selbst bereits die MPU einmal oder gar mehrmals gemacht hat. Und das alleine prädestiniert ihn schon zum MPU-Berater?! Lassen Sie die Finger von solchen Beratern.
Übrigens, man macht keine MPU, man gibt sie selbst in Auftrag.

Drittes deutliches Erkennungsmerkmal
Der Berater arbeitet nur nebenberuflich als MPU Vorbereiter, hat also einen ganz anderen Beruf. Diese Berater machen Ihre Termine also überwiegend nach Feierabend, während ein Profi ganztägig für Sie da ist.

270 qualifizierte Beratungsstellen in DE

Ein neuer Meilenstein ist in greifbarer Nähe

270 !!!

Still und leise, schon fast heimlich sind wir mittlerweile auf stolze 270 Beratungsstellen in ganz Deutschland angewachsen.

Die Planungen laufen weiter, und bis zum Jahresende werden wir die 300 überschreiten. So macht MPU Beratung und MPU Vorbereitung Spaß.

Seit Januar 2022 sind wir mit der MPU Beratung in diesen Orten vertreten (in manchen auch mehrfach):
  • Aichach
  • Albersdorf
  • Andernach
  • Baar-Ebenhausen
  • Dormagen
  • Duderstadt
  • Eggermühlen
  • Erzingen/Klettgau
  • Greding
  • Gronau
  • Großrosseln
  • Hainburg
  • Hamburg
  • Hameln
  • Neckarsulm
  • Nidda
  • Oberhausen
  • Oldenburg
  • Paderborn
  • Plochingen
  • Schöppenstedt
  • Sindelfingen
  • Stuttgart
  • Uhlstädt-Kitrchhasel
  • Wuppertal

Finger weg

Finger weg von MPU Beratern die Ihnen eine fertigte Geschichte präsentieren

Und schon wieder hat sich ein Klient bei uns gemeldet der auf einen vermeintlich guten MPU Berater hereingefallen ist.

Das Werbeversprechen lautet: „MPU bestehen ohne Abstinenz“. So werden Klienten im Internet geködert und in die Falle gelockt. Ein paar gefakte Videos von vermeintlich zufriedenen Kunden und der der Betroffene zappelt an der Angel.

Der Betroffene wird jetzt erst einmal eingelullt um ihm dann zu sagen, dass in seinem besonderen Fall eine Abstinenz doch nötig ist – nichts war es also mit dem Versprechen. Im zweiten Schritt soll sich der Betroffene dann online die Videos des Beraters ansehen – warum auch noch Zeit in den Menschen investieren. Dann wird dem Betroffenen in einem persönlichen Gespräch eine fertige Geschichte präsentiert, die er auswendig zu lernen hat, um damit dann in die MPU zu gehen. Dafür hat der Betroffene dann auch noch 1.800,- € bezahlen dürfen.

Jetzt mal unter uns, wer glaubt denn, dass heute ein Gutachter solchen Märchenerzählern am Ende ein positives Gutachten ausstellen wird? Die dummen sind dann wieder die gutgläubigen Klienten die den vermeintlich einfacheren Weg gewählt haben. Von diesen Beratern gibt es schließlich am Ende auch kein Geld zurück.

Wir können vor solchen Beratern nur immer wieder warnen, da geht es ausschließlich ums Geld und nicht darum einem Menschen wirklich zu helfen. Wer seinen Klienten empfiehlt in der Begutachtung Geschichten/Märchen zu erzählen, hat keine Ahnung von dem was er da tut. Sollten Sie auf so einen Berater hereingefallen sein, verlangen Sie Ihr Geld zurück, denn mit einer seriösen Vorbereitung auf die MPU hat das nichts zu tun.

Vorankündigung: Ende April 2021 ist es soweit …

Laut den Planungen werden wir Ende April die 200er Marke knacken.

Bereits am 27. April wird es 200 Standorte MPU Vorbereitung, verteilt in ganz Deutschland geben, die mit unserer Methodik die MPU Vorbereitung durchführen. Seit Einführung der 360°-Tree-Coaching Methodik zur MPU Vorbereitung im Juni 2016, geht fast wöchentlich eine neue Beratungsstelle an den Start.

Wer hätte gedacht, dass sich die Dinge so rasend schnell entwickeln – wir nicht. Aber es ist sehr schön diese Entwicklung zu erleben und begleiten zu dürfen. Jede neue Beratungsstelle die entsteht, ist ein Schritt weiter in die richtige Richtung. Unser Ziel ist es, das größte MPU-Beraternetzwerk in Deutschland zu schaffen. 

Unsere Erwartung geht natürlich über die Zahl 200 hinaus, wir möchten diesen Wert gerne verdoppeln. Wir hätten gerne in jeder Stadt in Deutschland mehrere Berater, an die wir Klienten vermitteln können. 

 

Wir freuen uns auf die nächsten 200!

MPU Vorbereitung es geht weiter

MPU Vorbereitung in Zeiten von Corona

WOW – die 100 ist jetzt voll

Silvester 2020

Weihnachten 2019